sinnloses leben

Vielleicht verwirklichen wir just dann ein Ziel, wenn wir diese Verwirklichung – vor lauter Alltagsaktivitäten – geringschätzen oder gar nicht bemerken, so dass wir – während wir unser Lebensziel verwirklichen – unser Leben für sinnlos halten.

Imre Kertész

~ von zenart - März 9, 2015.

4 Antworten to “sinnloses leben”

  1. … Wie kann ein Leben sinnlos erscheinen … wenn Du der Sinn des Lebens bist. K <3.

    • Liebe K.. ,
      weil der Gedanke, zur Erscheinung des Lebens, Sinnlosigkeit suggeriert, deshalb kann in der Unachtsamkeit der Betrachtung ,der eigene Sinn des Lebens, der ich bin, verlorengehen. Ist aber auch nicht wichtig, wenn die Erinnerung dessen, was ich wirklich bin, nicht verloren geht bzw. nicht total vergessen wird.
      Liebe Grüße von KALLE

  2. …vielleicht auch nicht.
    Ich weiss es nicht.

  3. Welches Ziel?
    Nur Absolutheit,ohne Ziel (ohne Zeit).
    Wie kann Verwirklichung stattfinden,wenn schon Wirklichkeit existiert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s