was dir freude macht

Wenn das „Ich“ verschwindet, dann tut es das sowieso völlig spontan und nicht als Ergebnis von irgend etwas, das das „Ich“ tut. Wenn das wirklich verstanden wird, dann kannst du das alles ruhen lassen und einfach tun, worauf du Lust hast.

Nathan Gill

~ von zenart - Mai 25, 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s