persönliches karma

Das ganze Missverständnis in Bezug auf ‚persönliches‘ Karma dreht sich um die Vorstellung das es ein getrenntes ‚ich‘ gibt, welches der Täter ist. Wenn einmal verstanden worden ist, dass das Bewusstsein der Täter ist, wird die ganze Frage des ‚persönlichen‘ Karmas hinfällig.

Ramesh Balsekar

~ von zenart - August 6, 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s