gedanken

Gedanken sind nur Bewegungen im Bewusstsein. Sie haben keine Bedeutung. Sobald das gesehen wird, geht das Interesse daran verloren und Verstehen geschieht. Im klaren, nichtkonzeptionellen Wissen ist ein Gefühl von Entspannung. Diese ist so süss und klar wie frisches Wasser für einen durstigen Reisenden. Wird diese Quelle erkannt, entsteht der natürliche Wunsch darin zu verweilen, anstatt den trockenen, leeren Gedanken zu folgen.

U.G. Krishnamurti

~ von zenart - September 17, 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s