gesellschaft

Wir erkennen nur in seltenen Fällen, dass unsere ureigensten Gedanken und Gefühle in Wirklichkeit nicht unsere eigenen sind, denn wir denken in Worten und Vorstellungen, die wir nicht selber erfunden haben, sondern die uns von unserer Gesellschaft vermittelt worden sind.

Alan Watts

~ von zenart - April 17, 2016.

Eine Antwort to “gesellschaft”

  1. Jedenfalls oft bzw die Mehrheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s