die wunde

Ich sagte: Was ist mit meinen Augen?
Gott sagte: Halte sie auf der Straße.
Ich sagte: Was ist mit meiner Leidenschaft?
Gott sagte: Lasse es brennen.
Ich sagte: Was ist mit meinem Herzen?
Gott sagte: Sag mir, was du darin festhältst.
Ich sagte: Leid und Schmerz?
Er sagte: …bleibe damit.

Die Wunde ist der Ort,
an dem das Licht in dich eintritt.

Rumi

~ von zenart - April 20, 2016.

2 Antworten to “die wunde”

  1. Stark!

  2. […] (Danke, Zenartblog). […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s