JUNI 2012

HILFSMITTEL•Juni 30, 2012 •
Wenn jemand eine gute Idee, die ein Hilfsmittel sein soll, für so wertvoll hält, dass er sie auch noch mitschleppt, wenn sie ihren Zweck bereits erfüllt hat, dann ist sie nutzlos und wird zum Hindernis.

Thich Nhat Hanh

WAHRNEHMUNG = TÄUSCHUNG•Juni 29, 2012 •
Wo Wahrnehmung ist, ist auch Täuschung.

Buddha

KEINE URSACHE•Juni 28, 2012 •
So wie ich das sehe und ich sage nicht dass das die Wahrheit ist, ist dieses Selbst ohne Ursache und kann niemals die Ursache von etwas sein. Wäre es das, dann könnte es nicht die Freiheit sein, die Freiheit an sich ist. Das Selbst braucht keine Freiheit vom Verstand oder irgendwelchen Umständen.

Karl Renz

EINBILDUNGSKRAFT•Juni 27, 2012 •
Die Vorstellungskraft hat keinen Platz in der Meditation. Sie muss vollkommen beiseite bleiben, denn ein Geist, der sich seiner Einbildungskraft bedient, kann nur Selbsttäuschungen hervorbringen.

Jiddu Krishnamurti

LEID•Juni 26, 2012 •
Was kommen muß, kommt. Geh dem Leid nicht entgegen. Und ist es da, sieh ihm still ins Gesicht. Es ist vergänglich wie Glück.

Mascha Kalélo

URSACHE-WIRKUNG•Juni 25, 2012 •
Die Antwort des Verstandes im Sinne von Ursache-Wirkung ist eine reine und gleichzeitig hilflose Bewschwörungformel, nicht mehr und nicht weniger, und verändern tut sie nichts.

Volker Knapp-Diederichs

INTERESSANT•Juni 24, 2012 •
Du denkst, dass es etwas Interessanteres gibt, als das, was du tust. Sobald du das nicht mehr denkst, wird das, was du tust, sehr interessant.

U.G. Krishnamurti

FÜHRER•Juni 23, 2012 •
Ich weiss, dass kein einziger spiritueller Führer seine Schüler zur Erleuchtung führt, weil man ganz einfach zur Erleuchtung nicht geführt werden kann.

Jed Mc Kenna

PSYCHOTHERAPEUT•Juni 22, 2012 •
Bist du ein Psychotherapeut oder eine Psychotherapeutin, dann erlaube der Therapie ein Vehikel zu sein um die Menschen erkennen zu lassen, dass sie in Ordnung sind, so wie sie sind.

Samarpan

SEELENWORT•Juni 21, 2012 •
Das Wort, das aus der Seele kommt, das setzt sich ganz bestimmt ins Herz!

Rumi

VERIRRUNG IST UNMÖGLICH•Juni 20, 2012 •
Es ist unmöglich, sich zu verirren, denn wo immer du hingehst, ist das Göttliche da; und egal was du tust, du wirst im Göttlichen ankommen. Alles Tun verwandelt sich ganz natürlich ins Höchste – ob es gut ist oder schlecht, alles. Ob Sünder oder Heiliger, alle erreichen das Göttliche.

Osho

LOGISCHE WIDERSPRÜCHE•Juni 19, 2012 •
Das menschliche Vorstellungsgebilde der Welt ist ein ungeheures Gewebe von Fiktionen voll logischer Widersprüche.

Hans Vaihinger

DU BIST HINREISSEND•Juni 18, 2012 •
Es ist eine Lüge, wenn du denkst du seist nicht gut genug! Es ist eine Lüge, wenn du denkst, du seist nichts wert. Du bist hinreissend, genau so wie du bist.

Nick Vujicic

BEWUSSTSEIN IST IMMER•Juni 17, 2012 •
Der Verstand kann in völliger Stille verharren, ohne Gedanken zu erarbeiten. Das Bewusstsein aber kann nicht ausgelöscht werden.

Raphael

UNSÄGLICHES•Juni 16, 2012 •
Hier, wo ein gewaltiges Land um mich ist, über das von den Meeren her die Winde gehen, hier fühle ich, dass auf jene Fragen und Gefühle, die in ihren Tiefen ein eigenes Leben haben, nirgends ein Mensch Ihnen antworten kann; denn es irren auch die Besten in den Worten, wenn sie Leisestes bedeuten sollen und fast Unsägliches.

Rilke an Franz Xaver Kappus

INS GANZE FÜGEN•Juni 15, 2012 •
Wer sich in das Ganze fügt, lässt der Geschichte ihren Lauf.

Bert Hellinger

FRIEDEN•Juni 14, 2012 •
Es ist paradox, aber der Frieden, der mit dem Wissen einhergeht, dass es kein Individuum gibt, taucht erst auf, wenn niemand mehr da ist, ihn zu geniessen.

Rick Linchitz

ERINNERE DICH AN DICH SELBST•Juni 13, 2012 •
Den Heiligen hinterherzurennen ist nur ein weiteres Spiel. Sattdessen erinnere dich lieber an dich selbst und beobachte dein tägliches Leben.

Nisargadatta

BESCHREIBUNG•Juni 12, 2012 •
Die Quintessenz dessen, was Ramana sagt, erscheint nicht als Anleitung oder Vorschrift, sondern ist eine Beschreibung deiner wahren Natur, so wie sie bereits ist.

Nathan Gill

IDEE LIEBE•Juni 11, 2012 •
Die Idee von Liebe diskriminiert den Hass.

Karl Renz

TATSACHEN•Juni 10, 2012 •
Du betrachtest soviele Dinge als Tatsachen. Stelle alles in Frage. Was am offensichtlichsten erscheint, ist am zweifelhaftesten.

Nisargadatta

LEERES HERZ•Juni 9, 2012 •
Ist das Herz nicht leer, wird es keine wahren Worte zulassen können.

Meister Dōgen

SEIN LEBEN BEHALTEN•Juni 8, 2012 •
Wer sein Leben behalten will, der wird es verlieren. Wer aber sein Leben verliert, der wird es behalten.

Konfuzius

ETWAS ANDERES SEIN•Juni 7, 2012 •
Dein Versuch, über etwas hinauszugehen und etwas zu sein, was du nicht bist, hindert das, was ist, daran, sich auf die ihm eigene Weise auszudrücken.

U.G. Krishnamurti

LIEBE•Juni 6, 2012 •
Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

Clemens von Brentano

NICHT DAS VIELE•Juni 5, 2012 •
Nicht das Viele erfüllt, sondern das Wesentliche.

Bert Hellinger

MISTHAUFEN UND MONA LISA•Juni 4, 2012 •
Der Verstand, der die Welt in gut und schlecht einteilt, und der unser Leben in Dinge einteilt, die wertvoll sind und andere, die nicht wertvoll sind. In einem Misthaufen ist genauso viel Vollkommenheit wie in der Mona Lisa.

Rick Linchitz

GEDANKE•Juni 3, 2012 •
Der Körper ist ein Gedanke, genauso wie die Schöpfung ein Gedanke ist.

Ramana

EINHEIT•Juni 2, 2012 •
Absolute Einheit – das, was ist und nicht ist – hat keine Ursache und keinen Sinn. Sie braucht keinen Grund, um zu sein. Sie kommt nirgendwo her und geht nirgendwo hin. Sie ist einfach! Zumindest scheinbar, denn selbst wenn gesagt wird ‘Da ist nur Einheit’, kann sofort dazu gesagt werden, dass es so etwas wie Einheit nicht gibt. Denn ‘Einheit’ ist kein Ding oder eine Sache, die man kennen kann.

Andreas Müller

GOTTES PLÄNE•Juni 1, 2012 •  
Gott hat seine eigenen Pläne, und diese finden stets Verwirklichung.

Ramana


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s