BÜCHER

sein_sonst_nichts

NATHAN GILL
Sein sonst nichts
Nathan Gill unterscheidet sich erfrischend von den meisten spirituellen Lehrern weil er keine Ratschläge erteilt. Seine Gespräche zerstören sämtliche Konzepte über Erleuchtung und weisen unmissverständlich darauf hin, dass es nur das gibt was bereits ist, dass nichts geändert werden muss.

jeder_augenblick_ist_gnade

RICK LINCHITZ
Jeder Augenblick ist Gnade
Du erschaffst einen Jemand, der nicht da ist, um etwas zu bekommen, was du schon hast, und dann erschaffst du die Zeit, die nicht existiert, um dorthin zu gelangen. Das ist harte Arbeit! Und dann die Erkenntnis: Du brauchst das alles nicht. Es fällt einfach weg. Das ist, als fiele eine schwere Last von dir ab.

roman_eines_schicksallosen

IMRE KERTESZ
Roman eines Schicksallosen
Imre Kertesz wurde als Knabe von der Strasse weg gefangengenommen und ins Konzentrationslager transportiert. Sein Bericht von der Zeit in verschiedenen Konzentrationslagern ist einzigartig, weil er aus der Perspektive eines staunenden Kindes schreibt. Ohne Wertung und ohne Urteil.

das_buch_karl

KARL RENZ
Das Buch Karl
Mit einzigartigem Humor zerschmettert Karl Renz unsere Glaubenssätze. Die Ideen über uns selbst, über die Andern und die Welt werden auf den Kopf gestellt. Zurück bleibt eine heitere Gelassenheit, die nichts braucht.

andreas_mueller

ANDREAS MÜLLER
Weihnachten hat es nie gegeben
Achtung – dieses Buch ist nichts für Esoteriker, aber für alle ernsthaft spirituell Suchenden. Für alle die nach Erleuchtung streben und fest daran glauben,  es gäbe ein letztes Ziel. Ein herrliches, überraschendes, frisches Buch – 100% empfehlenswert!

das_wiedergefundene_licht

JAQUES LUSSEYRAN
Das wiedergefundene Licht
Die ergreifende, autobiografische Lebensgeschichte eines als Kind Erblindeten, der seine Behinderung nicht nur vollkommen akzeptiert, sondern dafür sogar Dankbarkeit empfindet. Das Buch erzählt von grossem Vertrauen und aussergewöhnlicher Freundschaft, die ihn befähigte, auf unvergleichliche Weise “zu sehen”.

ich_bin_teil_3

NISARGADATTA MAHARAJ
Ich bin
Der Kern der Gespräche mit Nisargadatta dreht sich um die Gesamtheit der Manifestation, um ihren Ablauf als unpersönlicher, sich selbst erzeugender Prozess. Das Buch “ich bin” in drei Bänden und alle anderen Bücher von Nisargadatta Maharaj gehören zu den kostbarsten Werken der spirituellen Literatur.

wen_kuemmerts

RAMESH BALSEKAR
Wen kümmerts
Mit diesem Buch weist Ramesh Balsekar darauf hin, dass der freie Wille in Frage gestellt werden sollte. Er zeigt uns die Möglichkeit auf, den scheinbar freien Willen zu erforschen und zu unserer ursprünglichen Unschuld zurückzufinden. Innerhalb dieses Prozesses wird allerdings klar, dass diese niemals verloren und bereits immer hier ist.

gespraeche_des_weisen_vom_berge_arunachala

RAMANA MAHARSHI
Gespräche des Weisen vom Berge Arunachala
Ramana Maharshi’s Lehren öffnen die Augen und das Herz für die letztendliche Wahrheit, für das, was keinen Namen hat. Den suchenden Menschen, die ihn um Anweisung baten, hat er die Frage „wer bist du“ mitgegeben.

der_truegerische_schein_der_erleuchtung

U.G. KRISHNAMURTI
Der trügerische Schein der Erleuchtung
Ein wunderbares, wenn auch radikales und beunruhigendes Buch für alle, die wirklich wissen wollen. Es fegt alle Vorstellungen über Erleuchtung beiseite. Eventuell mit Vorsicht zu geniessen sind die beschriebenen körperlichen Erfahrungen, denen U.G. grosse Bedeutung beigemessen hat.

wege_zum_selbst

KEN WILBER
Wege zum Selbst
Ein Einstieg in das Verständnis von Psychologie und Spiritualität. Das Buch von Ken Wilber ist in einer klaren Sprache geschrieben und weitet die Sicht in allumfassende Zusammenhänge.

der_geist_des_zen_o_w_barth

HUANG-PO
Der Geist des Zen
Ein anspruchsvolles Buch mit wunderbaren Texten von Huang-po, die ganz direkt und ohne Umschweife auf die Soheit weisen. Auf das unerklär- und unverstehbare Geheimnis des Seins.

wie_wir_uns_vom_positiven_denken_heilen

MIKE HELLWIG
Wie wir uns vom positiven Denken heilen
Je mehr wir versuchen, positiv zu sein, desto anstrengender wird es. Mike Hellwig entlarvt in diesem Buch nicht nur die Gewalt, die wir uns selbst und anderen mit Positivem Denken antun. Der erfahrene Therapeut zeigt, wie der ganze Druck des Positiv-Sein-Müssens von uns weicht, wenn wir unseren Gedanken und Gefühlen die Erlaubnis geben, hier sein zu dürfen.

uwe_schade

UWE SCHADE
Die Harmonie der Welt – Lyrik eines Landstreichers
Angetroffen wurde Uwe Schade in Luzern, neben ihm stand ein Fahrrad und lag ein Schlafsack. Vor ihm waren seine Gedichte ausgebreitet, angeboten gegen eine Spende. Ein Verleger lief an einem jener Wintertage am Landstreicher vorbei, stoppte, ging zurück und las die Prosa-Gedichte, welche innerhalb einer Nacht ohne weitere Korrektur entstanden sind. Fasziniert von der Ausstrahlung des Landstreichers und seinen weisen Worten, von der verbindenden und verbindlichen Kraft seiner Lyrik, hat er diese tiefen, auf die Wahrheit weisenden Gedichte veröffentlicht.

in_die_sonne_schauen

IRVIN D. YALOM
In die Sonne schauen
Ein lesenswerter spannender Ratgeber für alle Therapeuten und Menschen, die ihren Todesängsten begegnen möchten.

Folgende Bücher sind leider nur noch antiquarisch erhältlich, aber es lohnt sich, nach ihnen zu suchen:

DIE EINE WAHRHEIT
Von Ramesh Balsekar
Eine sehr gute Beschreibung des Advaita Vedanta. Ein klares Aufzeigen, dass so etwas wie eine Person nicht exisitiert und dass es darum weder eine Technik, noch einen  Weg geben kann um das imaginäre Ziel der imaginären Erleuchtung zu erreichen.

HUI NENG
Das Sutra des sechsten Patriarchen
Ein wunderbares Buch.

DIE LAUTLOSE STIMME DER EINEN HAND
Von Lies Groening
Sie war eine der ersten westlichen Frauen, die in einem japanischen Zenkloster Aufnahme fand. Warmherzig, offen und menschlich schreibt sie über Ihre Erfahrungen.

DIE ILLUSION DES ICH
Von Alain Watts
Alain Watts versucht in diesem Buch mit klärenden Beschreibungen darzulegen, dass es nur Einheit gibt.


3 Antworten to “BÜCHER”

  1. Habe heute Eure Seite gefunden und mich über die geschriebenen Weisheiten der letzten drei Tage gefreut. Ich fing mit einer an und zu meiner Überraschung gefiel mir die nächste immer auch noch: Ich habe die Vorsicht der Auswahl genossen, die das Überfahrende des Manchmaligen in höchstens freiwilliger Widerwehr zum Richtigen und Guten verführen könnte.

    Oft gehört zum Honig auch Brot: Bitte erlaubt mir, der Bücherliste der Einkehr ein Wort aus der Morontia Mota beizustellen –

    „Nur wenige Sterbliche wagen es je, Anspruch auf so etwas wie die Summe des Guthabens ihrer Persönlichkeit zu erheben, das Natur und Gnade in vereinigtem Walten angehäuft haben. Die verarmten Seelen sind in ihrer Mehrzahl tatsächlich reich, aber sie weigern sich, es zu glauben.“

    In spielerischer Liebe
    mit diesem Gruß aus derselben zu einenden Welt
    Clemens

  2. Lieblingsbücher
    „Schon wach“ und „Sein sonst nichts“ von Nathan Gill habe ich Dank der Angabe Deiner Lieblingsbücher gelesen. Sie sind zur Zeit meine Begleiter. Ich habe neue Einblicke in die Wahrheit bekommen und immer wieder fällt ein Stück vernebelter Schleier. Vielen vielen Dank auch für die wunderbaren Verse und Gedanken, die mich täglich erfreuen und an das Wesentliche erinnern.
    Mit herzlich lieben Grüssen
    In Dankbarkeit Ansumala

  3. Als ich mir die Buchliste ansah, kam ich zu einem Buch mit dem Titel „Die Harmonie der Welt“. Ich erinnerte mich an diesen Titel und hatte plötzlich ein Bild vor Augen.. vor vielen, vielen Jahren, ich war noch eine junge Frau, kaufte ich von einem obdachlosen Mann Gedichte. Und ich gehe jetzt zu meinem Bücherregal und hole die mit Schreibmaschine bedruckten, gefalteten DIN4 Blätter hervor. Ich bin dankbar.. dem Verfasser dieses Blogs für seine vielfältige Auswahl an Weisheiten und Büchervorstellungen. Zufällig erstmals hier gelandet auf der Suche nach Erbaulichem für meine Seele. Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s