pari

Pari Laskaridis

Pari wuchs in einem kleinen Dorf in Nord-Griechenland auf und zog im Alter von 10 Jahren mit seinen Eltern nach Deutschland, wo er Psychologie studierte. 1992 begegnete er in Lucknow, Indien, H.W.L. Poonja, auch “Papaji” genannt. Diese Begegnung brachte eine radikale Veränderung in Pari’s Leben. Seither teilt er seine Erfahrungen in “Satsangs” mit interessierten Menschen und gibt zusammen mit seiner Frau Satyaa weltweit Mantra-Konzerte.

Lektüre: „Worte aus der Quelle der Kraft und Heilung“ von Pari Laskaridis
www.satyaa-pari.com

Pari_LaskaridisZITATE VON PARI

Wieviele Menschen verschwenden ihr ganzes Leben dafür, von anderen Menschen anerkannt zu werden?

Wenn Dir bewusst ist, dass du JETZT über morgen nachdenkst, bist du frei.

Gedanken sollen frei sein, versuch nicht, sie zu kontrollieren.

Die fehlende Sehnsucht ist das Glück.

Wenn du die Wahrheit willst, musst du auch die Lüge lieben. Gott ist in allem was da ist – auch in dem, was du nicht magst.

Erst wenn dir deine Meinung schnurzegal ist, bist du frei. Alle Meinungen sind göttlich. Ehre alles was dir begegnet.

Der grösste Stress: jeden Tag glücklich sein zu wollen.

Vom Meister aus gesehen gibt es keine Schüler und wenn er Schüler sieht, ist er des Meisters unwürdig.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s